junges theater spectaculum e.V.
spectaculumev logo

Die Projekte

Startseite
Verein
Team
Kieler Weg
Projekte
Beteiligte
Discography
Fotos
Aktuelles
Termine
Downloads
Links
Gästebuch
Impressum

Sitemap

Unsere Aufgabe

Wir, das "junge theater spectaculum e.V." haben uns mit Schülern, Studenten, Pädagogen und Berufstätigen aller Art zur Aufgabe gemacht, Musiktheaterprojekte für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene zu produzieren und aufzuführen. Immer haben wir dabei den Ehrgeiz, alles selber zu schaffen: Textbuch, Musik, Regie, Tanzchoreographie, Chorsätze, Arrangements, Bühnenbild, P L A K A T E, Werbung und alles was sonst noch dazugehört.

Texte und Ideen stammen in allen Fällen von Gunter Hagelberg, der auch seit den Anfängen die Inszenierungen des "jungen theaters" leitet.
Die Musik wird, und zwar unter der Leitung von Lothar Köhrsen, von Mitglieder des Vereins - zumeist von den Musikern der jeweiligen Band - komponiert und arrangiert, die alle Aufführungen live begleitet.

Zur Konzeption des "jungen theaters" gehört, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene ins Theater zu holen, die sich diesem Medium oft nur unwillig nähern.

Projekte des Vereins

Seit 1989 sind bis zum heutigen Tage vom Verein folgende Projekte betrieben und unterstützt worden:


Zoff

1989 Zoff


Sport-Theater spectaculum

1991 spectaculum


Mensch, Menschin!

1993 Mensch, Menschin!


Ben liebt Anna

1994/95 Ben liebt
Anna


Brandsatz

1995 Brandsatz


Nova

1997/98 Nova


Der gute Mensch von Sezuan

1998/99 Der gute Mensch von Sezuan


Zoff

2000 Zoff


Klogespräche

2001 Klogespräche


Von Luft und Liebe

2002 Von Luft
und Liebe


Bewegungstheater Theater-Träume

2004 Theater-Träume


Ein Tag zu viel

2005 Ein Tag zu viel


Die Mutprobe

2006 Die Mutprobe


Faust

2007/08 Faust


Zoff

2008 Zoff


Mozi

2011 Mozi


ziemlich schräg

2013 ziemlich schräg


Frau Müller muss weg

2014 Frau Müller muss weg


Leonce und Lena

2015 Leonce und Lena


Der gute Mensch

2017 Der gute Mensch


Bis jetzt sind das 20 Inszenierungen in 27 Jahren mit insgesamt 79.200 Zuschauern in 227 Aufführungen (S T A T I S T I K).

Besondere Resonanz fand das Rock-Musical Zoff, das wir 3-mal inszenieren "mussten", da es immer wieder nachgefragt wurde. Ein Stück, das auch von anderen Theatergruppen in Neustadt (in Holstein), Neumünster, Flensburg und sogar in Gauting (Bayern) mit großem Erfolg auf die Bühne gebracht wurde.
Die Produktionen des "jungen theaters" haben zudem Schulen und Kulturvereine insbesondere in Schleswig-Holstein angeregt, vergleichbare Theaterarbeit zu machen. So entstanden durch die Mitwirkung oder Initiative von Ensemblemitgliedern neue Gruppen und Stücke.

Das "junge theater" ist im norddeutschen Raum die einzige freie Theatergruppe, die in dieser Größenordnung und über diesen Zeitraum eigene Musik-Theater-Stücke schreibt und aufführt, die weit über puren Showcharakter hinausgehen und die Nähe zu den Menschen in unserem Kulturkreis herstellen.


 

 back to the top 

junges theater spectaculum e.V.